Kürbiskuchen

IMG_1932

Kürbis ist ja vielfältig =) Für diesen leckeren Schokoladen Kürbiskuchen benöttigt ihr:

  • 300g Kürbis
  • 3 Eiweiß
  • 3 Eigelb
  • 100g Zucker
  • 120g Magarine
  • 80g Puderzucker
  • Vanillezucker (soviel wie ein Päckchen hat)
  • 250g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • Aprikosenmarmelade
  • 200g Schokolade

 

 

Das Kürbisfleisch fein raspeln. Die Eier in zwei Schüsseln schlagen. Eiweiß mit dem Puderzucker steif schlagen.

In einer anderen Schüssel die weiche Magarine mit dem Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren.

Mehl mit Backpulver und einer Prise Salz mischen und unter die Eigelb Masse rühren. Den Kürbis untermengen und den Eischnee locker unterheben. Eine Kuchenform einfetten und den Teif einfüllen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen und dann auf mittlerer Schiene circa 70 Minuten backen. Die Aprikosenmarmelade erwärmen und noch heiß auf den warmen Kuchen pinseln.

Auskühlen lassen und die Kuchenglasur nach Anleitung erwärmen und ebenfalls auf den Kuchen pinseln.

Ich wünsche euch guten Appetit !

IMG_1935

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s