Grissini mit Mohn, Rosmarin und Parmesan

IMG_2087Zutaten für circa 30 Stück

  • 500g Mehl Typ 405
  • 20g frische Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 2TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • je 2 EL Rosmarin, Mohnsamen und Parmesan

Knetet das Mehl mit Hefe, Zucker, Salz, Olivenöl und 275ml lauwarmen Wasser circa 10 Minuten, bis ein geschmeidiger, elastischer Teig entstanden ist. Deckt den Teig mit einem Tuch ab und lasst ihn an einem warmen Ort 15 bis 20 Minuten gehen. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Knetet den Teig noch einmal auf einer bemehlten Arbeitsfläche und rollt ihn dann 1 cm dick zu einem Rechteck aus. Schneidet das Rechteck in 1 cm dicke Streifen und rollt die Strefen rund in die gewünschte Form. Die Teigstäbchen auf mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Wasser bepinseln. Dann jeweils 1/3 der Stangen mit Rosmarin, Mohnsamen und Parmesan bestreuen und circa 10 bis 15 Minuten goldbraun backen.

 

 

 

IMG_2095

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s