Bethmännchen

Für die leckeren Bethmännchen aus Marzipanteig benötigt ihr:

  • 3 Eiweiße
  • 150g Puderzucker
  • 4-5 EL brauner Rum
  • circa 200g gem. Mandeln (geschält)
  • circa 60 Mandelkerne (ohne Haut)

2 Eiweiße steif schlagen. Den Puderzucker drübersieben und unterrühren

Das Marzipan grob raspeln und und mit Rum glattrühren

die gemahlenen Mandeln mit dem Marzipan zum Eischnee geben. Alles glatt verkneten (Der Teig ist sehr klebrig, das muss so sein)

In Folie gewickelt, den Teig etwa 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Aus dem Teig kleine Bällchen formen und auf das Backpapier des Backbleches geben. Die Mandelkerne halbieren und jeweils drei Mandelhälften auf ein Bällchen setzen. Das übrige Eiweiß verquirlt ihr und streicht die Bällchen damit ein. Die Kekse werden circa 20 Minuten goldbraun gebacken!

Habt es schön!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s