Orangen Mascarpone Dessert

Lust auf Süßes? Dieses leckere Desser ist super schnell gemacht!

Na, wie sieht das aus? Schmecken tut es in jedem Fall prima, ich hab da schonmal vorgenascht 🙂

Für 2 kleine Gläser benötigt ihr:

  • 4 Löffelbiskuits
  • 200g Mascarpone
  • 2 Orangen und den Saft einer davon
  • 1 TL Zimt
  • etwas Zucker

 Brecht für jedes Glas ein Biskuit so in Stücke, dass sie in das Glas passen. Presst eine Orange aus und beträufelt die Kekse mit etwas davon, sodass sie gut durchweichen können. Hebt euch etwas Saft für die zweite Schicht Kekse auf und gebt den übrigen Saft zusammen mit der Mascarpone, dem Zimt und Zucker nach Geschmack in eine Schüssel und verrührt es gut. Gebt eine Schicht Mascarpone Creme auf die Löffelbiskuits. Die zweite Orange schält ihr und schneidet das Fruchtfleisch in kleine Stücke, die ihr auf der Creme verteilt. Darauf kommt in jedes Glas jeweils wieder ein Bsikuit den ihr mit dem aufgehobenen Saft überträufelt. Darauf verteilt ihr den rest der Creme. Zum Schluss garniert ihr alles mit ein paar Orangenzesten und einer kleinen Orangenscheibe. Wer mag gibt noch etwas fein geraspelte Schokolade darüber.

Habt es schön!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s