Gewürzkuchen im Glas

Gewürzkuchen im Glas:

Für circa 8 Gläser braucht ihr:

  • 200g weiche Butter
  • je 1 Bio Orange und Zitrone
  • 175g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 125g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • 75g gemahlene Haselnüsse
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • je 1/2 TL gemahlene Nelken und Piment
  • 4 EL Milch
  • etwas Butter und Mehl

Die Butter schaumig rühren. Orange und Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben. Zucker, Vanillezucker, Salz, abgeriebene Zitrusschalen und Eier dazugeben. Weiterschlagen, bis die Masse hell und cremig ist.

Das Mehl mit der Speisestärke darübergeben und Haselnüsse, Backpilver und die Gewürze sowie die Milch unterrühren. Die Gläser mit Butter auspinseln und mit Mehl ausstäuben.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Kuchen circa 40 Minuten backen. Auskühlen lassen, dann die Gläser fest verschließen. Kühl aufbewahrt sind die Kuchen 2 bis 3 Monate haltbar.

 

Diesen Kuchen habe ich letztes Jahr mit den Kids für den Tag der offenen Tür gebacken und er war ganz schnell verkauft. Er schmeckt prima, ist einfach zu machen und ein super Mitbringsel zum Kaffeekränzchen.

Leider habe ich kein Foto mehr finden können, in dem das Glas bereits hübsch verpackt war. Also ganz trocken und schlicht: IMG_2151

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s