Holunderblütensirup

Endlich ist es soweit, der Holunder blüht! Ich bin gestern gleich morgens losgestiefelt und hab mir die ersten Dolden gesichert 🙂

Alles was ihr für einen solch leckeren Holunderblütensirup braucht sind

  • 12 schöne, große Holunderblütendolden
  • 1 Zitrone
  • 25 g Zitronensäure
  • 1 Kilo Zucker
  • 1 Liter abgekochtes Wasser

Den Zucker in das abgekochte Wasser geben, Die Zitronensäure sowie die in Scheiben geschnittene Zitrone hinzugeben und die abgerupften Holunderblüten dazugeben. Das ganze 24 Stunden ziehen lassen und immer mal wieder gut Umrrühren, damit sich der Zucker auflöst. Zum Schluss durch ein Sieb gießen und den Sirup nocheinmal kurz aufkochen lassen. Dann sofort heiß in sterilisierte Flaschen füllen.

Holunderblütensirup schmeckt im Sommer hervorragend im Mineralwasser oder im Sekt.

Er lässt sich auch super weiterverarbeiten zum Beispiel zu Marmeladen und Gelees, zu Essig, Likör oder Senf!

Einfach eine leckere Sache und absolut favourisierter Sirup 🙂 Viel Freude damit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s